> artikel5   > impressum.html > redaktionsteam.html
 

Redaktionsteam artikel5.de:

Dr. Stefan Bechtold, J.S.M. (Stanford), Tübingen

Stefan Bechtold ist schwerpunktmäßig im Immaterialgüter- und Internetrecht tätig. Er ist Autor der weltweit beachteten Link Controversy Page zur Frage der rechtlichen Zulässigkeit von Hyperlinks. 2001 promovierte er in Tübingen mit einer Arbeit zu den Implikationen des Digital Rights Management. Nach Forschungsaufhalten an der University of California at Berkeley School of Law studierte er 2001/2002 an der Stanford Law School. Er ist Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Wernhard Möschel an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen. Stefan wird für Artikel5 den Bereich Internet-Recht, mit einem besonderen Blick auf urheberrechtliche Probleme, betreuen.
Kontakt: stef@n-bechtold.com

Dr. Martin Diesbach, München

Rundfunkrechtler mit Erfahrung als Referent bei der Landesanstalt für Kommunikation in Baden-Württemberg. Inzwischen ist er als Anwalt in München tätig und betreut dort ebenfalls stark rundfunkrechtliche Mandate. Seine von der Universität Freiburg angenommene Dissertation zur Frage der Listenregelung (§ 5a Rundfunkstaatsvertrag) ist 1998 in der UFITA-Schriftenreihe, Bd. 147 erscheinen. Martin ist bereits seit längerer Zeit Autor für Artikel5, und wird in Zukunft den Bereich klassischer Rundkunk für die Seite beobachten.
Kontakt: martindiesbach@web.de

Sierk Hamann, Tübingen

Richter, derzeit im Landgericht Tübingen tätig. Sein Interessenschwerpunkt liegt im Öffentlichen Recht und den Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Regulierung im neuen Medium Internet. Sierk ist Gründungsmitglied im Verein Freedom for Links wird den Bereich Strafbarkeit von Inhalten im Internet, Überwachung und Filterproblematik abdecken.
Kontakt: Sierk.Hamann@t-online.de

Kurt 'pi' Jaeger, Stuttgart

Techniker und Unternehmer in der Redaktion von Artikel5.de. Er ist Geschäftsführer eines Internet Service Provider, LF.net, Stuttgart, und seit vielen Jahren im Netz aktiv. Für Artikel5 wird pi die Fallen darstellen, die "Code" und ökonomische Rahmenbedingungen für Juristen und Gesetzgeber bereithalten kann. Muß man Unternehmer sein, um sich eine eigene Meinung leisten zu können?
Kontakt: pi@LF.net

Andreas Neumann, Bonn

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum fuer Europäische Integrationsforschung der Universitaet Bonn und vorwiegend im Bereich Telekommunikations- und Internet-Recht tätig. Er arbeitet beim German Cyber Law Projekt mit und gibt auch die nicht ganz ernst gemeinte "Juristen erklären das Internet"-FAQ heraus. Für Artikel5 wird sich Andreas vor allem mit neueren Entwicklungen im deutschen und europäischen TK-Recht beschäftigen.
Kontakt: an@andreasneumann.de


Monika Ermert, Tübingen

Sinologin und Journalistin für Computer-Fachmagazine, vor allem c't und verschiedene überregionale Tages- und Wochenzeitungen. Zu ihren Schwerpunktthemen gehören Fragen der Selbstverwaltung im Domain Name System. Monika wird im wesentlichen redaktionelle Aufgaben übernehmen. Kritik und Anregungen, sofern nicht Autoren und einzelne Redaktionsmitglieder angesprochen werden sollen, können jederzeit an sie gerichtet werden.
Kontakt: m.ermert@artikel5.de


Thomas Stadler, Freising

Thomas Stadler ist seit 1997 als Rechtsanwalt in eigener Kanzlei tätig und befasst sich schwerpunktmäßig mit Online- und EDV-Recht. Er ist Autor verschiedener Fachpublikationen, u.a. des Buchs "Haftung für Informationen im Internet". Für Artikel 5 wird sich Thomas Stadler vor allem mit den Fragen der Verantwortlichkeit für Netzinhalte beschäftigen.
Kontakt: ts@cplus.de


Kontaktmöglichkeiten:

     redaktion@artikel5.de

 

[Home]
[Inhalt]
[Index]
[Gesetze]
[Aufsätze]
[Links]
[Suche]
[Hilfe]
Abonnieren Sie den Newsletter!
© artikel5.de, 2002 / Alle Rechte vorbehalten / Stand: 2002-08-13 / URL: http://www.artikel5.de/impressum.html